user_mobilelogo

rcnlogoNach der langen Winterpause startet der Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V. (RCN) am kommenden Samstag 17. April in die neue Saison auf der Nürburgring-Nordschleife. Deutschlands älteste Tourenwagenserie feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Das erste Rennen, der "Preis der Schloßstadt Brühl", wird von der Scuderia Augustusburg Brühl e.V. im ADAC veranstaltet.  Neu in der Saison 2010 ist der BMW Driving Experience Gesamtsieger- Cup, für den bei jeder Veranstaltung die im Gesamtklassement zwanzig besten Fahrer gewertet werden. Am Ende der Saison wird so in dieser Sonderwertung der erfolgreichste Fahrer ermittelt. Die bestehende Meisterschaftswertung, die BMW Driving Experience Challenge, bleibt weiterhin erhalten. Außerdem sind 2010 erneut die RCN Junior Trophy, die RCN Light sowie die BMW Driving Experience Teamwertung ausgeschrieben.

Des Weiteren dürfen 2010 erstmals Fahrzeuge, die dem GT4-Reglement entsprechen, an den RCN Veranstaltungen teilnehmen. Zudem erlaubt es die neu geschaffene Klasse RS12 in diesem Jahr erstmals auch, mit Gas-getriebenen Rennfahrzeugen in der Rundstrecken Challenge Nürburgring zu starten.

Weiterlesen: Der RCN startet in die 30. Saison auf der Nordschleife

Seit den ersten Tests - zuerst mit dem Golf im September und anschliessend mit dem Peugeot im Oktober sind fast sechs Monate vergangen. Sechs lange Monate des Wartens und der Vorbereitung. An dieser Stelle möchte ich Frank Hiersekorn und Ralf Bettendorf für die freundliche Aufnahme ins Ringhaus Racing Team bedanken. Ich darf diese Saison zusammen mit Ralf auf dem Peugeot 207 RC 'VLN' bestreiten (Fahrzeug Details unter Team). Geplant ist die Teilnahme an allen Rennen der RCN 'BMW Driving Experience Challenge' sowie die Teilnahme an 1-2 VLN Rennen.

Die Saison 2010 kann beginnen!

 

 (RT)

 

Kontakt

ARED Motorsport

Seestrasse 142

CH - 8806 Bäch

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!