user_mobilelogo

In einer Woche ist es soweit, am Samstag 19. Mai 2012 um 16:00 startet das 24h Rennen mit uns als Teilnehmer. Wir dürfen als Gastfahrer beim Team Hofor Racing am Rennen teilnehmen. Die Rennwagen des Teams sind zwei BMW M3 CSL.

Nr. 94 Nr. 95
Kroll Michael Kroll Michael
Kroll Martin Kroll Martin
Kroll Chantal Tobler Jürg
Eggimann Roli     Tobler Ronny      

Informationen zum Rennen:

Offizielle Website: ADAC 24h Rennen
Zeitplan: Download

Weiterlesen: ADAC 24h Rennen mit Hofor Racing

von Ronny Tobler

Letztes Wochenende flogen wir nach Donington Park zum Historic Festival. Unsere Erwartungshaltung war nicht allzu hoch, Donington ist eine Rennstrecke deren glorreiche Zeiten weit zurück liegen. Im Jahre 2007 wollten die neuen Besitzer die Rennstrecke komplett umbauen, um die Formel 1 von Silverstone nach Donington zu holen. Leider ging im Rahmen der Finanzkrise den Investoren das Geld aus und der vorherige Besitzer Tom Wheatcroft kaufte die Strecke zurück und stellte sie in kleinerem Rahmen fertig.


Donington Park Rennstrecke

Die Strecke ist 4km lang und relativ schnell zu lernen. Sie bietet gute Abwechslung von einfachen und anspruchsvollen Kurven, mit Coppice auch eine Kurve, die blind angefahren werden muss, da der erste der beiden Scheitelpunkte nicht im Sichtfeld liegt.
Am Samstag Nachmittag  kamen wir in Donington an. Der Event startete bereits mit freien Trainings am Donnerstag. Die Wiese vor dem Eingang zur Rennstrecke war zugeparkt, wir waren sehr erstaunt über das  grosse Zuschaueraufkommen an einem kleinen Event. Nur, dass der Event nicht so klein war. Nach der Zutrittskontrolle im Fahrerlager angekommen sahen wir die Crème de la Crème des historischen Motorsports zu sehen. Alle waren da, aber wirklich alle. Ferrari 250, Maserati Birdcage, Aston Martins in allen Variationen und und und... Viele Bilder der Autos findet ihr in der Galerie.

Weiterlesen: Erfahrungsbericht Donington Historic Festival 2012

Kontakt

ARED Motorsport

Seestrasse 142

CH - 8806 Bäch

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!